Herzlich Willkommen!

ANGELTEICH-Cvetkovic (Stannes)



Der Angelteich ist auch bekannt unter den Namen Stannes!
=> ...einer der urigsten Angelteiche Deutschlands! <=


Oft wird großspurig von
Naturteich gesprochen, aber hier stimmt es!

Auf meiner Internetseite lade ich Sie ein, virtuell die Angelteichanlage im Augenschein zu nehmen. Der Angelteich liegt in einer reizvollen Landschaft! Ich verzichte auf die hochtrabende Bezeichnung „Angelparadies“.

Ich freue mich über jeden Besucher und Besucherin.
Selbstverständlich biete ich auch kleinere Serviceleistungen für moderate Preise an.

Transparenz ist in heutiger undemokratischer Zeit wichtiger denn je, deshalb vorab ein paar wichtige Informationen vom Angelteich Cvetkovic (Stannes).

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

FISCHARTEN!

Im Angelteich Cvetkovic (Stannes) befinden sich folgende Fischarten: Regenbogenforellen, "Lachsforellen", Aal, Barsch, Zander, Weißfisch sowie diverse Karpfenarten.

Öffungszeiten & Kosten

Tagesschein => Angeln von 6:00 - 19:00 Uhr => ...kostet 14,- €

Halbtagsschein => 12:00 - 19:00 Uhr => ...kostet 9,- €

Nachtschein => 19:00 . 7:00 Uhr => ...kostet 14,- €
Achtung!
Ich bitte die Nachtangler/innen sich bis spätestens 20:00 Uhr anzumelden!

Der Angelteich ist jeden Tag geöffnet - folglich kein Ruhetag!!
Bitte die Angelzeiten einhalten!

Adresse:
Angelteich Cvetkovic (Stannes)
Grenzweg 9
46348 Raesfeld-Erle

Achtung:
Navigeräte finden (Softwarefehler) unter 46348 Raesfeld den Grenzweg nicht!
Der Grenzweg wird nur unter 46514 Schermbeck gefunden.

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
Achtung: Sonderbesatz

Der nächste Sonderbesatz ist am Sa. 06. September 2014

Es werden 30 kg Lachsforellen ...ca. 1,0 - 1,5 kg Größe - ohne Aufpreis - eingestzt

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

Bitte beachten!

Allgemeine TEICHORDNUNG:

Grundsätzlich ist das Anfüttern und Ausnehmen der gefangenen Fische am Angelteich nicht gestattet.

Es sind pro Person 2. Ruten erlaubt, jede weitere Rute muß extra bezahlt werden. Die Mindestrutenzahl bei (Pärchen) 3. Ruten. Die Angelerlaubnis ist nicht übertragbar.

Angeln nur mit einschenkligen Haken. Verboten sind Blinker, Twister, Wobbler, Spinner, Gummifische und lebende Köderfische jeglicher Art.

Die Fische sind waidgerecht zu behandeln. Es ist daher stets mit Unterfangkescher zu angeln.
Unter anderem ist ein Hakenlöser erforderlich! Setzkescher sind in NRW nicht mehr erlaubt. Das unnötige Quälen der gefangenen Fische ist nicht gestattet! Eine Kühltasche mit AKKUS ist bei den sommerlichen Temperaturen erforderlich.

Wichtiger Hinweis:
Angler und Anglerinnen benötigen den für NRW gültigen Fischereischein!



<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

Und nun meine persönliche Meinung über das Klima und der Wachstumsideologie

Fakt ist, seit der Industrialisierung werden zunehmend schädliche Gase von den entwickelten Industrieländern in die Luft geblasen. Ein radiales Umdenken in unseren Konsumgewohnheiten halte ich aber in der jetzigen Zeit für Illusionär. Die Meldungen zu der globalen Erwärmung betreite ich nicht. 7 Milliarden Menschen möchten an den Segnungen der Technik (Konsumgütern) teilhaben. Nur mit einer Ökodiktatur - mit restriktiver Gesetzgebung - könnte den Erderwärmungsprozeß auf Dauer reduzieren. Wollen wir das? Anscheinend ist die Menschheit viel zu bequem, denn der Klimaschutzgipfel in Doha droht an den Egoismus einiger wichtiger Länder, wie USA, China, Rußland, Indien usw. zu Scheiterm. Deutschland als Klima-Vorreiter kann die Welt auch nicht im Alleingang retten! Übrigens, bisher hat noch kein einziger namhafter dt. Politiker gewagt, die Atompolitik in Frankreich mit gebotener Schärfe zu kritisieren. Sie quasseln zwar vom europäischen Haus, aber die 58 framzösischen Atomakraftwerke bleiben aus politischen Grund tabu. In Doha kann man sich noch nicht einmal auf minimale Ergebnisse einigen. Zum Beispiel: - eine Erhöhung des EU-Klimaschutzziels von 20 auf 30 Prozent CO2-Minderung bis 2020.

Ein lesenswertes Gespräch in der FAZ, mit dem grünen Vordenker Dennis Meadows „Grenzen des Wachstums“, zeigt das menschliche Dilemma.
Grüne Industrie ist reine Phantasie
Quelle:
http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/dennis-meadows-im-gespraech-gruene-industrie-ist-reine-phantasie-faz-11980763.html

Trotzalledem, bei allen Meldungen zum Klimawandel ist eine Portion gesunder Skepsis geboten. Allerdings, Meadows stimme ich in den wesentlichen Punkten zu.

Ein Kernsatz, der zwar nicht von Maedowa stammt, aber das menschliche Dilemma auf den Punkt bringt - lautet:

„Jeder, der glaubt, exponentielles Wachstum könnte endlos weitergehen, ist entweder ein Verrückter oder ein Ökonom.“ (Kenneth E. Boulding)

Allein schon der Wunsch nach exponentiellem Wachstum bei endlichen Ressourcen führt in die Katastrophe, weil die Erwartungen auf Dauer nicht aufrecht zu erhalten sind. Das gesamte Wachstum seit Beginn der sogenannten industriellen Revolution basiert im Wesentlichen auf der hemmungslosen Ausbeutung der - bisher noch billigen - Rohstoffe dieser Welt. Aber dieser Prozeß der billigen Rohstoffversorgung (z. B. Öl) beginnt allmälich zu kippen!

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Freiheit läßt sich nicht gewinnen

Die Freiheit läßt sich nicht gewinnen,
von aussen wird sie nicht genährt,
Freiheit wächst zuerst tief innen,
in der Seele, wo sie dich erfährt.
Willst du dieses Wachsen fördern,
so bring zuerst dich selber ein.
Fremde Fesseln dir zerstöre
sie können eine Bremse sein.

(© Monika Minder)

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
Werte Angelfreunde!

Angeln mit Blinker und lebende Köderfische, sowie jegliche Form von Anfüttern ist verboten!!!
<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
Werte Angelfreunde,

in jüngster Zeit kommt es häufiger vor, daß einige
Angelspezis
auf der Jagd nach Forellen, den Angelplatz
mit einer Angelrute verlassen. Deshalb häufen sich die  Beschwerden von Anglern, die sich über das ständige hin- und hergehen dieser Angelspezies in ihrer Ruhe gestört
fühlen.
 Ab 6. Angler am Angelteich, ist es ab sofort nur noch
einmal erlaubt, den Angelplatz zu verlassen.
Dabei weise
ich ausdrücklich daraufhin, daß die gesamte Ausrüstung des Anglers bei einem Platzwechsel mitgenommen werden muß. Zuwiderhandlungen können zum
entschädigungslosen Verlust der Angelerlaubnis führen.

 
 
<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
Fur ein lockeres, geselliges Zusammensein gibt es auch das Anglerstübchen!


<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<